Treffpunkt in Diespeck am Rathaus

Ankunft in Augsburg

Besichtigung der Fuggerei

Die Fuggerei stiftete Jakob Fuggerer (1521) als Wohnsiedlung für bedürftige Bürger Augsburgs.

Die Jahres(kalt)miete beträgt einen Rheinischen Gulden (aktuell 0,88 Euro) sowie täglich drei Gebete für den Stifter und die Familie Fuggerer.

Vesperpause in der Nähe des Autobahnsees, einem beliebten Freibadeplatz der Augsburger

Ankunft an der Augsburger Puppenkiste

Besuch des Puppenmuseums

Besuch der Vorstellung "Der kleine Muck"

Kurzer Spaziergang in die Stadt

Abendessen in Gundelfingen
 bei Fam. Delle - sehr empfehlenswert!

 

Heimfahrt nach Diespeck

 
SDP Ortsverein Diespeck